Anbieter
Memosens  >  Hersteller  >  Knick

Knick – The art of measuring

Knick


Der Name Knick steht seit über einem halben Jahrhundert für außerordentliche Qualität in der Herstellung von elektronischen Messgeräten. Bereits 1945 begann der Firmengründer Dipl.-Ing. Ulrich Knick mit der Herstellung von hochgenauen, nullpunktstabilen Gleichstromverstärkern. Diese ermöglichten die Fertigung zuverlässiger Labor-pH-Meter und anderer Präzisionsprodukte.

Bis heute steht in der Unternehmenspolitik das hohe technische Niveau sowie die stark innovative Orientierung im Vordergrund. Jeder vierte Mitarbeiter ist im Bereich Forschung und Entwicklung beschäftigt; eine Vielzahl von Patenten und Lizenzvergaben sind das Ergebnis.

In vielen Spezialbereichen der Mess- und Regeltechnik ist Knick Marktführer – zum Beispiel auf dem Gebiet der Potentialtrennung, in der Analysen-Messtechnik und bei Digital-Anzeigern ohne Hilfsenergie. Geräte von Knick bieten eine Vielzahl spezieller, durch Patente abgesicherter Eigenschaften mit gravierenden Vorteilen für den Kunden.

Produkte des Berliner Unternehmens kommen unter anderem in der gesamten chemischen Industrie, in der Biotechnologie, im Anlagenbau und in der Industrieautomatisierung zur Anwendung. Vertretungen in ganz Europa und den wichtigsten Industrieländern in Übersee sorgen für die weltweite Verbreitung innovativer Knick-Technologie.

Das Lieferprogramm umfasst bahnbrechende Gerätereihen für die Mess- und Regelungstechnik. Große Bedeutung kommt den Themen EMV und Explosionschutz zu, in denen sich das Unternehmen durch seine Kompetenz profiliert hat. Seit 1993 ist Knick zertifiziert nach DIN ISO 9001.


www.knick.de

Customer

choice.

KnickKnick
Kontakt
Events